Frankfurter Plastik Modellbau Fan

Club e.V. 1983

U-Boot Typ XXI U 2540 & Interieur

Revell Maßstab: 1:144

Das Revell U-Boot XX1 war eine Auftragsarbeit.

Normalerweise Bauen wir keine Modelle im Auftrag. Das Verhältnis, zwischen dem was man bekommt und dem was man hineinsteckt stimmt eigentlich nie. Wenn es also ums reine Geldverdienen geht, kann man so was nicht machen. Wir wurden angesprochen und wollten eigentlich jemanden finden, der das eventuell macht.

Dann haben wir uns aber entschlossen es selbst zu bauen.

Der Auftraggeber konnte es nicht mehr selbst, wegen des Alters. Na ja, da kommen wir wohl alle früher oder später alle mal hin. Hier einfach mal ein paar Bilder. Wer sich dafür näher interessiert, sollte einfach mal Revell XX1 eingeben. Es kommt eine Vielzahl von Vorstellungen und Bauberichten, weshalb wir uns das hier sparen. Auch ein Besuch auf der Revell Seite lohnt sich. Meinem Erachten nach ist das Preisleistungsverhältnis mehr als gut.

Eins sei aber noch dazu erwähnt.

Die Nummer des Bootes haben wir nicht angebracht, da es in Wirklichkeit eine andere hatte. Das Typenschild auf dem Stand haben wir ebenfalls weggelassen, da dort der Name des Kapitäns stehen soll.